• Ausbildung






  • WICHTIG - Bitte beachten Sie folgendes:


    Alle Plätze für September 2018 sind bereits vergeben!

    Duales Studium an der DHBW


    WICHTIG - Bitte beachten Sie folgendes:

    Alle Plätze für September 2018 sind bereits vergeben!


    Sie fühlen sich in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu Hause? Sie möchten Ihr Wissen vertiefen und zeitgleich zur Theorie praktische Erfahrungen sammeln? Dann ist das Duale Studium der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) genau das Richtige für Sie!

    Was bedeutet das für Sie?

    Das Studium, das im Regelfall drei Jahre dauert, teilt sich in vierteljährlich wechselnde Theorie- und Praxisphasen ein. Sie werden jedoch nicht ohne die Zusage einer Ausbildungsstätte für die Praxisphasen des Studiums zugelassen.

    Ziel des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit ist eine wissenschaftsbezogene und zugleich praxisorientierte berufliche Bildung, die vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder bietet. Die Stjg stellt für das duale Studium mit seiner Vielfalt an Kinder- und Jugendeinrichtungen ein idealer Partner für die DHBW dar.

    Wir können Ihnen behilflich sein und bieten Ihnen die Möglichkeit der Ausbildung und eines Vertrages mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart.


    Standort Stuttgart:

    • Dauer: 3 Jahre
    • Vergütung: gemäß DHBW-Richtlinien
    • Fachrichtung: Offene Kinder- und Jugendarbeit
    • Voraussetzung: Fachhochschulreife/Abitur
    • Start: Oktober
    • Abschlüsse: Bachelor of Arts (Ba) in Sozialer Arbeit sowie staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in und staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in

    Standort Heidenheim:

    • Dauer: 3 Jahre
    • Vergütung: gemäß DHBW-Richtlinien
    • Fachrichtung: Sozialmanagement
    • Voraussetzung: Fachhochschulreife/Abitur
    • Start: Oktober
    • Abschlüsse: Bachelor of Arts (Ba) in Sozialer Arbeit sowie staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in und staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in


    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vervollständigen Sie bitte mit einer beglaubigten Kopie Ihres (Fach-)Abiturzeugnisses.
    Können Sie lediglich die Fachhochschulreife vorweisen, ist zudem der erfolgreich absolvierte Studierfähigkeitstest beizulegen.
    Den Studierfähigkeitstest bietet die DHBW drei mal pro Jahr an. Bitte informieren Sie sich hierfür direkt auf den Seiten der Dualen Hochschule.


    Sie haben Fragen? Dann rufen Sie mich an!

    Jeannine Böhmler     0711. 237 28 235